Benedictus Krankenhaus Tutzing

 AKTUELLE INFORMATIONEN UND SICHERHEITSHINWEISE ZUM CORONAVIRUS

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Besucher,

aktuell ist es wieder möglich, neben Notfallbehandlungen und aus medizinischer Sicht nicht verschiebbaren Behandlungen, planbare Operationen und Eingriffe im Benedictus Krankenhaus Tutzing durchzuführen.

Wichtig für Sie: Wir haben zahlreiche Maßnahmen und Vorkehrungen getroffen, die die Sicherheit unserer Patienten, Besucher und Mitarbeiter in Covid-Zeiten bestmöglich gewährleisten.

Alle elektiven Patienten werden vor dem Krankenhausaufenthalt auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 getestet und zusätzlich anhand eines Screeningbogens abgefragt, ob ein erhöhtes Risiko auf eine Infektion vorliegt. Patienten, die aufgrund der Dringlichkeit der Behandlung nicht vorab getestet werden können, werden bis zum Vorliegen eines negativen Laborbefundes isoliert untergebracht, um jegliche potentielle Ansteckung zu vermeiden.

Weitere Maßnahmen umfassen u. a. Temperaturmessungen und Covid-Abstriche bei Mitarbeitern relevanter Bereiche, die Reduktion von Kontaktmöglichkeiten innerhalb der Klinik durch strenge Besuchsregeln sowie die Einhaltung der allgemeinen Infektionsschutzmaßnahmen durch alle Mitarbeiter. Auch unsere Patienten sind angehalten, sich an diese entsprechend zu halten. Nähre Informationen zu unserem Sicherheitskonzept und unseren Besuchsregeln finden Sie hier.

Wir bitten Sie, beim Betreten der Klinik einen medizinischen Mund-Nasenschutz zu tragen.

Neueröffnung interdisziplinäre Wahlleistungsstation

Modern, hell und komfortabel sind die Zimmer unserer neuen interdisziplinären Wahlleistungsstation, die am 1. Juli eröffnet wurde. Privatversicherte, Patienten mit einer Zusatzversicherung oder Selbstzahler können dieses Angebot während ihres Klinikaufenthaltes nutzen. Erfahren Sie hier mehr!

Exzellente medizinische Behandlung am Benedictus Krankenhaus Tutzing am Starnberger See

Sobald sich die Glastüren des Benedictus Krankenhaus Tutzing öffnen, nehmen Sie riesige Landschaftsaufnahmen mit auf eine Reise. Entlang des Starnberger Sees und der Alpenregion schweift der Blick, lässt Besucher und Patienten im ersten Moment vergessen, dass sie sich im Eingangsbereich eines Krankenhauses befinden. Genau diese Kombination aus moderner Hochleistungsmedizin, persönlicher Zuwendung zum Patienten und Wohlfühlambiente zeichnet das Tutzinger Krankenhaus in besonderem Maße aus.

Seit seinen Anfängen als Zivilkrankenhaus vor über 40 Jahren hat sich das Benedictus Krankenhaus zu einer hochmodernen Einrichtung entwickelt. Neben der individuellen Grund- und Regelversorgung der Bevölkerung im Südwesten Münchens bieten unsere Ärzteteams Spezialleistungen, die das Krankenhaus weit über die Region hinaus bekannt gemacht haben. Dies gilt für all unsere Fachzentren und Fachbereiche gleichermaßen: 

Die Basis unseres Erfolgs sind unsere 550 engagierten und empathischen Mitarbeiter.
Unsere aktuellen Stellenanzeigen finden Sie hier!

Unsere Fachzentren und Fachbereiche:

Herz und Gefäßzentrum Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum
Bauchzentrum
Schmerzzentrum

Neben den körperlichen Leiden widmen wir uns im Rahmen der Seelsorge, des Sozialdienstes und auf unserer Palliativstation ebenso den psychologischen, sozialen und spirituellen Problemen unserer Patienten.

Unser Credo: Wir kombinieren die fortschreitende Spezialisierung der Medizin mit menschlicher Zuwendung und christlicher Tradition. Mit einer engen Beteiligung der Missions-Benediktinerinnen von Tutzing, in deren Namen die Klinik fortgeführt wird, steht bei aller Medizin DER PATIENT im Vordergrund.

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Aktuelles

Zehn Pflege-Azubis absolvieren erfolgreich ihr Examen im Benedictus Krankenhaus Tutzing

Ein wichtiger Meilenstein für den Berufseinstieg ist geschafft: Zehn Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler des Benedictus Krankenhauses Tutzing haben ihr Examen erfolgreich bestanden. Erfreulich für beide Seiten ist die hohe Übernahmequote mit insgesamt acht der frischgekürten Fachkräfte. Lesen Sie hier weiter!

 

Segnung der neueröffneten interdisziplinären Wahlleistungsstation im Benedictus Krankenhaus Tutzing / Erneut als regionale Top-Klinik in der Focusliste

Modern, hell und komfortabel sind die Zimmer der interdisziplinären Wahlleistungsstation, die am 1. Juli 2020 im Benedictus Krankenhaus Tutzing eröffnet wurde. Privatversicherte, Patienten mit einer Zusatzversicherung oder Selbstzahler können dieses Angebot während ihres Klinikaufenthaltes nutzen. Mehr lesen!

 

Deutschlands beste Krankenhäuser: F.A.Z.-Institut kürt die Benedictus Krankenhäuser Tutzing und Feldafing zu den besten in Bayern

Auch 2020 wurden die Benedictus Kliniken in Tutzing und Feldafing vom F.A.Z.-Institut als „Deutschlands beste Krankenhäuser“ ausgezeichnet. Und das bereits zum dritten Mal in Folge. Lesen Sie hier mehr!

 

Aus der Artemed-Stiftung