• Klinik Tutzing
  • Benedictus Krankenhaus Tutzing - Allgemeinkrankenhaus mit spezialisierten Zentren in Tutzing
Benedictus Krankenhaus Tutzing

Willkommen im Benedictus Krankenhaus Tutzing

Sobald sich die Glastüren des Benedictus Krankenhaus in Tutzing öffnen, nehmen Sie riesige Landschaftsaufnahmen mit auf eine Reise. Entlang des Starnberger Sees und der Alpenregion schweift der Blick, lässt Besucher und Patienten im ersten Moment vergessen, dass sie sich im Eingangsbereich eines Krankenhauses befinden. Genau diese Kombination aus moderner Hochleistungsmedizin, persönlicher Zuwendung zum Patienten und Wohlfühlambiente zeichnet das Tutzinger Krankenhaus in besonderem Maße aus.

Seit seinen Anfängen als Zivilkrankenhaus vor über 40 Jahren hat sich das Benedictus Krankenhaus zu einer hochmodernen Einrichtung entwickelt. Neben der individuellen Grund- und Regelversorgung der Bevölkerung im Südwesten Münchens bieten unsere Ärzteteams Spezialleistungen, die das Krankenhaus weit über die Region hinaus bekannt gemacht haben. Dies gilt für all unsere Zentren und Abteilungen gleichermaßen: 

Neben den körperlichen Leiden widmen wir uns im Rahmen der Seelsorge, des Sozialdienstes und auf unserer Palliativstation jedoch ebenso den psychologischen, sozialen und spirituellen Problemen unserer Patienten.

Kurzum: Wir kombinieren die fortschreitende Spezialisierung der Medizin mit menschlicher Zuwendung und christlicher Tradition. Mit einer engen Beteiligung der Missions-Benediktinerinnen von Tutzing, in deren Namen die Klinik fortgeführt wird, steht bei aller Medizin der Patient im Vordergrund.

Veranstaltungen

Interdisziplinäre Tutzinger Schmerzkonferenz

Anerkannt und zertifiziert durch DGSS und BLAEK

14:00

Veranstaltungsort

Benedictus Krankenhaus Tutzing
Bahnhofstraße 5
82327 Tutzing
Bibliothek, 4. OG

Vorstellung eines Patienten und seines gesamten Krankheitsbildes incl. der diagnostischen und therapeutischen Fallstricke sowie der aktuellen wissenschaftlichen Hintergründe.

75. Tutzinger Patientenforum

Wenn das Herz flimmert

Veranstaltungsort

Benedictus Krankenhaus Tutzing
Bahnhofstraße 5
82327 Tutzing

Therapieraum, 5. OG

Dr. Tanja Junge
Oberärztin Innere Medizin / Kardiologin

Interdisziplinäre Tutzinger Schmerzkonferenz

Anerkannt und zertifiziert durch DGSS und BLAEK

14:00 - 13:35

Veranstaltungsort

Benedictus Krankenhaus Tutzing
Bahnhofstraße 5
82327 Tutzing
Bibliothek, 4. OG

Vorstellung eines Patienten und seines gesamten Krankheitsbildes incl. der diagnostischen und therapeutischen Fallstricke sowie der aktuellen wissenschaftlichen Hintergründe.

Aktuelles

Ausgezeichnete Qualität bei der Versorgung mit künstlichen Gelenken

Benedictus Krankenhaus Tutzing wird erstes zertifiziertes EndoProthetikZentrum der Region

Das Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum im Benedictus Krankenhaus Tutzing deckt in vier spezialisierten Bereichen ein breites Spektrum der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats ab. Im Bereich der Endoprothetik wird die hohe Qualität nun von offizieller Seite bestätigt – seit dieser Woche ist das Benedictus Krankenhaus Tutzing das erste zertifizierte EndoProthetikZentrum zwischen München und Garmisch-Partenkirchen.

Ganze Meldung

Tutzinger Wirbelsäulenchirurgie mit amerikanischem Austauschpartner

Quelle: Tutzinger Nachrichten vom Juni 2015

"Das Spine Fellowship der University of Utah ist unter uns Neurochirurgen heiß begehrt", so Dr. Ricky Kalra aus Salt Lake City. Im Rahmen des internationalen Austauschprogramms verbringt er vier Monate im Benedictus Krankenhaus Tutzing, um mit Chefarzt und Wirbelsäulenexperte Prof. Dr. Rudolf Beisse zu arbeiten und von ihm zu lernen.

Ganze Meldung

Austausch unter Wirbelsäulenchirurgen

Quelle: Starnberger Merkur vom 27. April 2015

Mit dem Aufenthalt von Dr. Ricky Kalra im Benedictus Krankenhaus Tutzing fällt der Startschuss für den Austausch von Wirbelsäulenchirurgen zwischen dem Tutzinger Krankenhaus und der University of Utah. Vier Monate arbeitet der Facharzt für Neurochirurgie nun eng mit  Chefarzt Prof. Beisse zusammen.

Ganze Meldung