Herzlich Willkommen in der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Sämtliche Operationen des Fachgebietes – mit Ausnahme der Organtransplantationen – werden regelmäßig und auf höchstem Niveau durchgeführt. Dies gilt insbesondere für Operationen bei einer Krebserkrankung. Die Schwerpunkte liegen in der gesamten Bauchchirurgie (Speiseröhre, Magen, Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, Dünn- und Dickdarm, Mastdarm), der Bauchwandchirurgie (Nabel-, Narben- oder Leistenbruch), der Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie und der Proktologie (Aftererkrankungen). Dazu steht ein hochmoderner OP-Trakt zur Verfügung.

Großen Wert legen wir auf eine rasche, schmerzarme, komplikationslose und damit möglichst angenehme Heilung nach der Operation. Dafür sorgen neben dem Fast-track Konzept, den möglichst kleinen Schnitten und dem kompetenten Ärzteteam auch ein hochmotiviertes und freundliches Pflegeteam auf unserer Station. Schöne Patientenzimmer mit Hotelcharakter unterstützen den genesungsprozess zusätzlich.

MIC-Zentrum Starnberger See

Einen besonderen Schwerpunkt der Abteilung mit weit überregionalem Ruf, stellt die Sektion für minimalinvasive Chirurgie („Schlüsselloch-Chirurgie“) dar. Als eine von nur drei Kliniken im Großraum München (Stand 3/2016) ist sie als Kompetenzzentrum für Minimalinvasive Chirurgie zertifiziert. Anstatt eines großen Schnittes werden über kleine Zugänge Sicht- und Arbeitsgeräte eingeführt.

Dies hat entscheidende Vorteile:

  • wesentlich kleinere Wunden,
  • weniger Schmerzen,
  • weniger Wundinfektionen,
  • weniger Verwachsungen und Narbenbrüche,
  • schnellere Mobilität, Heilung und Genesung.

Unsere besondere Expertise in der Schlüssellochchirurgie zeigt sich nicht nur darin, daß wir die modernsten Verfahren beherrschen und vorantreiben. Wir führen auch mehrmals im Jahr hier in Tutzing Schulungen in der Schlüsselloch-Chirurgie für Ober- und Chefärzte aus dem gesamten Bundesgebiet durch, die sehr gefragt und immer bestens besucht sind.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

In enger Zusammenarbeit mit der Inneren Medizin/Gastroenterologie und Onkologie (Tumorboard), entwickeln wir für jeden Patienten ein individuelles Diagnostik- und Therapiekonzept. Das gilt insbesondere bei bösartigen Erkrankungen, die dadurch oft ebenfalls minimalinvasiv operiert werden können – genauso sicher wie mit einem großen Schnitt, jedoch mit allen Vorteilen der minimalinvasiven Chirurgie.

In der Bildgebung stehen uns modernste Verfahren zur Verfügung: Ultraschall, voll digitalisiertes Röntgen inkl. Angiographie, Computertomographie (CT) mit 3D-Rekonstruktion, Kernspintomographie (MR, MRCP). Auch hier versuchen wir, unnötige und belastende Untersuchungen zu vermeiden. In unseren speziell eingerichteten OP-Sälen verwenden wir Full-HDTV-Technik für gestochen scharfe Operationsbilder. Falls erforderlich, kann gleichzeitig operiert und endoskopiert werden (»Rendezvous-Verfahren«). So können sämtliche Möglichkeiten der modernen Chirurgie ausgeschöpft werden.

Nach großen Bauchoperationen werden Sie die erste Zeit auf unserer frisch modernisierten Intensivstation überwacht. Hier kümmert sich zusätzlich zu den Chirurgen rund um die Uhr ein Team aus spezialisierten Pflegekräften und einem intensivmedizinischen Facharzt um Sie.

Team

Dr. Daniel Mündel

Chefarzt Viszeralchirurgie

Fax:
08158-23-580

Dr. Michael Mündel

Leitender Oberarzt Viszeralchirurgie

Fax:
08158-23-580

Dr. Alexander Fieger

Oberarzt Viszeralchirurgie

Fax:
08158-23-580

Dr. Frank Gumpinger

Oberarzt Viszeralchirurgie

Fax:
08158-23-580
Sprechstunden

Dr. Daniel Mündel

Montag:

13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag:

  9.00 Uhr - 12.00 Uhr

Kontakt

Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Benedictus Krankenhaus Tutzing
Bahnhofstraße 5
82327 Tutzing

Sekretariat:

Christine Listl
Tel.: 08158-23-112
Fax:  08158-23-580


E-Mail: allgemeine-bauchchirurgie@krankenhaus-tutzing.de

Dr. Daniel Mündel

Chefarzt Viszeralchirurgie

Profil (PDF)

Auszeichnungen und Zertifikate

Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie und der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Minimal Invasive Chirurgie  zum Kompetenzzentrum Minimal Invasive Chirurgie

 

 

Tumorregister München

 

 

Chirurgisches Qualitätssiegel

Behandelte Krankheitsbilder