Aktuelles

Zehn Pflege-Azubis absolvieren erfolgreich ihr Examen im Benedictus Krankenhaus Tutzing

Tutzing - Ein wichtiger Meilenstein für den Berufseinstieg ist geschafft: Zehn Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler des Benedictus Krankenhauses Tutzing haben ihr Examen erfolgreich bestanden. Erfreulich für beide Seiten ist die hohe Übernahmequote mit insgesamt acht der frischgekürten Fachkräfte.  

„Die Pflegeausbildung in unserem Haus ist für uns von großer Bedeutung“, sagt Pflegedienstleitung Franziska Frei. Mit dem neuen Skills Lab und einer lebensgroßen Pflegepuppe sowie den angebotenen Mitarbeiterwohnungen soll die Ausbildung noch attraktiver werden. 

Über die vergangenen Jahre konnte die Klassengröße sukzessive gesteigert werden – im September startet eine Pflegeklasse mit insgesamt 15 Schülerinnen und Schülern ins neue Ausbildungsjahr. 

Neben den Pflege-Azubis konnte das Benedictus Krankenhaus Tutzing dieses Jahr bereits über 70 Pflegefachkräfte und pflegeunterstützende Mitarbeiter einstellen. „Die familiäre Arbeitsatmosphäre und die kooperative Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen hat sich im Landkreis und darüber hinaus rumgesprochen“, freut sich Franziska Frei. 

Beim wöchentlich stattfindenden Bewerbertag können sich interessierte Pflegefachkräfte und Interessenten für die Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau jetzt direkt vor Ort davon überzeugen. Jeden Dienstag, von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr, freuen sich unsere Pflegedienstleitung und ihr Team auf Bewerberinnen und Bewerber für den Bereich Pflege – und das ganz ohne Voranmeldung. Der Lebenslauf reicht aus.