Arztprofil

DR. MED. DANIEL MÜNDEL

Facharzt für Chirurgie mit der Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie


CHEFARZT Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Curriculum Vitae

1992 – 1999
Studium der Humanmedizin

02/2000
Dissertation
Doktorvater Prof. B. Günther, München

1999 – 2005
Arzt im Praktikum bzw. Assistenzarzt

Abteilung für Visceral-, Gefäß-,Thorax- und Schilddrüsenchirurgie
Krankenanstalt des III. Ordens, München, Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München

ab 02/2005
Assistenzarzt

Abteilung für Allgemein-, Visceral-, endokrine Chirurgie und Coloproktologie
Klinikum München Neuperlach

ab 09/2007
Oberarzt
Abteilung für Allgemein-, Visceral-, endokrine Chirurgie und Coloproktologie
Klinikum München Neuperlach

ab 10/2010
Chefarzt
Abteilung für Visceralchirurgie
Benedictus Krankenhaus Tutzing

Weiterbildungsbefugnis

  • Basisweiterbildung Chirurgie 24 Monate
  • Spezielle Viszeralchirurgie 12 Monate
  • Facharzt für Viszeralchirurgie (WO 2004) 24 Monate
  • Facharzt für Viszeralchirurgie (WO 2004 i.d.F. 2010) 36 Monate
  • Gebiet der Chirurgie 36 Monate