Oberarzt Wirbelsäulenchirurgie (w/m)
Die Artemed ist eine der am schnellsten wachsenden Klinikgruppen in Deutschland. Das geht nur mit engagierten Mitarbeitern, die die Möglichkeit einer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung zu schätzen wissen.
Zur Verstärkung unseres Teams des Wirbelsäulenzentrums im Benedictus Krankenhaus Tutzing am Starnberger See, einem Akuthaus mit 200 Betten, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:
 
Oberarzt Wirbelsäulenchirurgie (m/w)
 
Wir wünschen uns einen engagierten, teamfähigen Kollegen (w/m), der über eine strukturierte Arbeitsweise verfügt. Als Facharzt für Neurochirurgie, Orthopädie oder Orthopädie und Unfallchirurgie bringen Sie fundierte fachliche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie mit, die Sie mit uns weiter vertiefen können. Wenn Sie ferner Interesse und Freude an der Aus- und Weiterbildung von Kolleginnen und Kollegen mitbringen, freuen wir uns auf Sie!
 
Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten, professionellen Team in einem kollegialen Arbeitsklima.
 
Für Vorab-Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Prof. Dr. Rudolf Beisse, unter der T 08158 23 - 280 gern zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
 
Benedictus Krankenhaus Tutzing
Frau Katharina Trubiano
Bahnhofstr. 5, 82327 Tutzing
Facharzt (m/w) oder fortgeschrittener Assistenzarzt (m/w) Anästhesiologie
Die Artemed ist eine der am schnellsten wachsenden Klinikgruppen in Deutschland. Das geht nur mit engagierten Mitarbeitern, die die Möglichkeit einer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung zu schätzen wissen.
Zur Verstärkung unserer Teams im Benedictus Krankenhaus Tutzing, einem Akuthaus mit 200 Betten, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:
 
Facharzt (m/w) oder
fortgeschrittener Assistenzarzt (m/w) Anästhesiologie
1,5 Stellen - daher in Vollzeit und Teilzeit möglich
 
Wir bieten Ihnen die Chance, Ihre beruflichen Ziele im Rahmen eines strukturierten Rotationsplans durch alle Fachgebiete der Abteilung fokussiert verwirklichen zu können. Neben einem der größten multimodalen Schmerzzentren Europas bedeutet das, dass die Arbeit in einer attraktiven Anästhesie, modernen Intensivmedizin, ganzheitlichen Palliativmedizin und spannenden Notfallmedizin (NEF). Dabei werden Fort- und Weiterbildungen nicht nur gefördert, sondern ausdrücklich begrüßt. Auch ein Erwerb der Zusatzbezeichnung Schmerztherapie und Palliativmedizin ist möglich.

Ihr Kontakt für Fragen und Ihre schriftliche Bewerbung:

Chefarztsekretariat Prof. Dr. Rainer Freynhagen, DEAA
Benedictus Krankenhaus Tutzing, Bahnhofstr. 5, 82327 Tutzing
 
Assistenzarzt (w/m) im Fachgebiet Gefäßchirurgie

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Assistenzarzt (w/m) im Fachgebiet Gefäßchirurgie

Wir wünschen uns einen engagierten, teamfähigen Kollegen, der fachübergreifendes Interesse an der Gefäßmedizin mitbringt.

In der Abteilung Gefäßchirurgie werden alle vaskulären und endovaskulären Verfahren durchgeführt - von der Bypassanlage bis zur Stentgraftprothese beim Aortenaneurysma (inkl. EVAR, peripherer PTAs, Laserangioplastie etc.). Eine Besonderheit: Alle endovaskulären Eingriffe werden durch die Gefäßchirurgie durchgeführt. Somit ist eine umfassende Ausbildung gewährleistet. Fortbildungen bzw. Fortbildungsmaßnahmen werden ausdrücklich unterstützt. .

Wenn Sie über eine abgeschlossene Common Trunk Ausbildung verfügen, in einem dynamischen Team mitarbeiten und Ihre Freizeit in einer landschaftlich reizvollen Gegend verbringen möchten, dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an folgende Anschrift bzw. E-Mail-Adresse.

Benedictus Krankenhaus Tutzing GmbH & Co. KG
Chefarzt Gefäßchirurgie
Dr. Jan Kemke
Bahnhofstraße 5, 82327 Tutzing
Tel.: 08158/23-0
E-Mail: a.wagner@krankenhaus-tutzing.de