Sozialdienst

Der Sozialdienst ergänzt die medizinische und pflegerische Behandlung und Betreuung im Krankenhaus, unterstützt die Patienten und deren Angehörige dabei, persönliche und soziale Probleme zubewältigen. Ziel ist es, die Weiterversorgung und -behandlung der Patienten nachdem Krankenhausaufenthalt zu sichern

Wesentliche Aufgaben des Sozialdienstes

  • Unterstützung der Patienten bei der Organisation der Versorgung und Pflege zu Hause
  • Beratung zur vollstationären Pflege, Kurzzeitpflege und betreutem Wohnen
  • Einleitung einer Anschlussheilbehandlung (AHB) oder geriatrischen Rehabilitation direkt nach dem Krankenhausaufenthalt
  • Information und Beratung in sozialrechtlichen Fragen (Pflegeversicherung, Schwerbehindertenrecht, Krankenversicherung…)
  • Vermittlung von Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen
Kontakt

Maria Weich
Dipl. Soz. Päd.

Sozialdienst
Benedictus Krankenhaus Tutzing GmbH & Co. KG
Tel.:  +49 8158-23-136
Fax.: +49 8158-23-391
m.weich@krankenhaus-tutzing.de

Sprechstunden:
Mo.-Do. 09:00-15:00 Uhr
Fr. 09:00-13:00 Uhr

Anita Rohm
Dipl. Soz. Päd.(FH)

Sozialdienst
Benedictus Krankenhaus Tutzing GmbH & Co. KG
Tel.:+49 8158-23-231
Fax.: +49 8158-23-391
a.michl-rohm@krankenhaus-tutzing.de