Pressemitteilungen

Aktuelle Presseinformationen

Wunderwerk Hand

Experten des Benedictus Krankenhauses Tutzing schulen Physiotherapeuten

 Um ein Bewusstsein für die Komplexität der menschlichen Hand zu schaffen und auf die oft schwerwiegenden Folgen, die Handverletzungen nach sich ziehen können, hinzuweisen, findet bundesweit erstmals der „Tag der Hand“ statt. Im Benedictus Krankenhaus Tutzing hat man hier mit dem 5. Physiotherapie-Symposium Starnberger See zum Thema "Handgelenk und Hand" den ersten Aufschlag gemacht.

Ganze Meldung

Bei Schlaganfallsymptomen sofort reagieren!

Anlässlich des Aktionstags gegen den Schlaganfall am 10. Mai 2017

Anlässlich des Aktionstags gegen den Schlaganfall der Stiftung Deutsche Schlaganfall-HIlfe am 10. Mai 2017 werden fünf wichtige Fragen rund um den Schlaganfall von unserem Chefarzt der Neurologie, Prof. Dr. Dirk Sander beantwortet. Von möglichen Risiken bis hin zu Symptomen und Erstmaßnahmen bei einem Schlaganfall, werden hier im Benedictus Krankenhaus Tutzing und Feldafing fachlich und kompetent geschildert.

Ganze Meldung

Jeder kann Leben retten

"Wiederbelebung für Laien" ein Kurs vom Roten Kreuz Starnberg in Zusammenarbeit mit dem Bendedictus Krankenhaus Tutzing

Das Rote Kreuz Starnberg und das Benedictus Krankenhaus Tutzing rufen zu einem sehr wichtigen und lebensrettenden Kurs auf - "Wiederbelebung für Laien". Von vielen als selbstverständlich gesehen, jedoch können es die meisten in extrem Situationen nicht anwenden. Was man vor Jahren gelernt hat, sollte regelmäßig aufgefrischt werden.

Ganze Meldung

Patientenlob für das Benedictus Krankenhaus Tutzing

Die neuesten Befragungen der Techniker Krankenkasse bescheinigen der Tutzinger Klinik Top-Bewertungen

Wonach jedes Krankenhaus strebt, hat das Benedictus Krankenhaus Tutzing nun schwarz auf weiß: Mit fast 90 Prozent „Allgemeiner Patientenzufriedenheit“ schneidet das Haus laut den aktuellsten Daten des TK-Klinikführers besser ab als alle anderen Allgemeinversorger im Münchner Südwesten. Der bundesweite Vergleich liegt gerade einmal bei 82,1 Prozentpunkten.

Ganze Meldung

Ein Projekt mit Klasse

Im Benedictus Krankenhaus Tutzing heißt es: „Schüler leiten eine Station“

„Jetzt kann ich das Gesamtbild maßgeblich beeinflussen“, fasst Kathrin Reidel ein Projekt in Worte, das sich im Tutzinger Krankenhaus abspielt. Unter dem Motto „Schüler leiten eine Station“ findet eine Examensvorbereitungsmaßnahme der ganz besonderen Art statt. Als eine von 15 Gesundheits- und Krankenpflegeschülern ist die 19-Jährige mit ihren Mitschülern für zwei Wochen für eine ganze Station verantwortlich.

Ganze Meldung