Pressemitteilungen

Aktuelle Presseinformationen

Ihr Herz in guten Händen

Benedictus Krankenhaus Tutzing baut die Versorgung von Herz- und Gefäßpatienten weiter aus

Mehr als 250.000 Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Herzinfarkt – um nur eine von vielen Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Beispiel zu nennen. Im Benedictus Krankenhaus Tutzing zollt man diesem Umstand nun Tribut – durch einen personellen, vor allem aber auch einen inhaltlichen Ausbau: Zu Beginn des Jahres begrüßte man hier Prof. Dr. Jürgen Pache als Chefarzt der neu gegründeten Kardiologie des Hauses und mit ihm ein ganzes Team.

Ganze Meldung

„Gemeinsame Wege gehen“

Großer Erfolg für Tutzinger und Bayerische Schmerztage am 24. und 25. September

„Es wird immer deutlicher, dass wir in der Schmerzmedizin nur dann erfolgreich sein können, wenn wir uns alle zusammentun, um unseren Patienten bestmögliche Therapie mit all ihren Facetten und Möglichkeiten zukommen zu lassen“, erklärt Chefarzt Prof. Dr. Rainer Freynhagen den Titel der diesjährigen bayerischen und Tutzinger Schmerztage. Für die meisten der fast 200 Teilnehmer ist die Veranstaltung seit Jahren ein Muss.

Ganze Meldung

Wunderwerk Bewegungsapparat

Großer Erfolg beim Tag des Gelenkzentrums am Benedictus Krankenhaus Tutzing

Unser Bewegungsapparat ist das perfekte Zusammenspiel verschiedenster Strukturen. Und möchte entsprechend fachgerecht versorgt sein, wenn es mal nicht so rund läuft, wenn beispielsweise alters- oder unfallbedingt der Gelenkverschleiß voranschreitet. Unter dem Motto "Ärzte und Pflege - wir sind für Sie da" öffnetedas Gelenkzentrum am Benedictus Krankenhaus Tutzing Tür und Tor für viele interessierte Besucher.

Ganze Meldung

Medikationsfehler adé!

Zur Verbesserung der Patientensicherheit arbeitet das Tutzinger Krankenhaus mit Apothekern Hand in Hand zusammen

Wie kann die Arzneimitteltherapie beim einzelnen Patienten optimiert werden? Bestehen klinisch relevante Wechselwirkungen? Sind Dosierung und Einnahmezeitpunkt richtig gewählt? Im Benedictus Krankenhaus Tutzing hat man die Wichtigkeit dieser Fragen längst erkannt und sich mit der Johannes-Apotheke in Gröbenzell einen kompetenten Partner ins Boot geholt.

Ganze Meldung

„Ganz nah am Menschen“

Dr. Jan Kemke wird Chefarzt für Gefäßchirurgie am Benedictus Krankenhaus Tutzing

Freude im Tutzinger Krankenhaus: Zum 1. Juli 2016 löste Dr. Jan Kemke seinen Vorgänger Dr. Jörg Hawlitzky als Chefarzt der Abteilung für Gefäßchirurgie ab. Der Experte im Bereich der vaskulären und endovaskulären Chirurgie war viele Jahre in der renommierten gefäßchirurgischen Abteilung des Luisenhospitals in Aachen tätig und wird nun seine langjährige Erfahrung beim weiteren Ausbau der Tutzinger Gefäßchirurgie einbringen.

Ganze Meldung