Benedictus Krankenhaus Tutzing

Willkommen im Benedictus Krankenhaus Tutzing

Sobald sich die Glastüren des Benedictus Krankenhaus in Tutzing öffnen, nehmen Sie riesige Landschaftsaufnahmen mit auf eine Reise. Entlang des Starnberger Sees und der Alpenregion schweift der Blick, lässt Besucher und Patienten im ersten Moment vergessen, dass sie sich im Eingangsbereich eines Krankenhauses befinden. Genau diese Kombination aus moderner Hochleistungsmedizin, persönlicher Zuwendung zum Patienten und Wohlfühlambiente zeichnet das Tutzinger Krankenhaus in besonderem Maße aus.

Seit seinen Anfängen als Zivilkrankenhaus vor über 40 Jahren hat sich das Benedictus Krankenhaus zu einer hochmodernen Einrichtung entwickelt. Neben der individuellen Grund- und Regelversorgung der Bevölkerung im Südwesten Münchens bieten unsere Ärzteteams Spezialleistungen, die das Krankenhaus weit über die Region hinaus bekannt gemacht haben. Dies gilt für all unsere Zentren und Abteilungen gleichermaßen: 

Neben den körperlichen Leiden widmen wir uns im Rahmen der Seelsorge, des Sozialdienstes und auf unserer Palliativstation jedoch ebenso den psychologischen, sozialen und spirituellen Problemen unserer Patienten.

Kurzum: Wir kombinieren die fortschreitende Spezialisierung der Medizin mit menschlicher Zuwendung und christlicher Tradition. Mit einer engen Beteiligung der Missions-Benediktinerinnen von Tutzing, in deren Namen die Klinik fortgeführt wird, steht bei aller Medizin der Patient im Vordergrund.

Veranstaltungen

93. Tutzinger Patientenforum

KRAMPFADERLEIDEN

Moderne Untersuchungs- und
Behandlungsmöglichkeiten
 
Referent:
Dr. Jan Kemke
Chefarzt Gefäßchirurgie
 
Veranstaltungsort:
Benedictus Krankenhaus Tutzing
Bahnhofstraße 5
82327 Tutzing
19:00

11. Tutzinger Palliativtag

Veranstaltungsort:
Evangelische Akademie Tutzing
Schloßstraße 2 & 4
82327 Tutzing
 
 

Patientenforum am 11. Tutzinger Palliativtag

Referenten:
Prof. Dr. Rainer Freynhagen, Chefarzt
Sr. Dr. Ulla Mariam Hoffmann, Oberärztin
 
Veranstaltungsort:
Evangelische Akademie Tutzing
Schloßstraße 2 & 4
82327 Tutzing
 
 

Aktuelles

Blick hinter die Kulissen der Notfallversorgung

Quelle: Starnberger Kreisbote vom 09. August 2017

Was passiert eigentlich , wenn die Diagnose Herzinfarkt oder Schlaganfall zuschlägt? Um hier Aufklärung zu schaffen und einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren, öffnete das Benedictus Krankenhaus beim tag des Herz- und Gefäßzentrums allen Interessierten Tür und Tor. Meben rund 500 Besuchern live dabei: Radiomoderator Thorsten Otto im Gespräch mit einem Patienten des Hauses.

Ganze Meldung

Verbesserte Zusammenarbeit zwischen Klinik und Physiotherapieopraxen

Quelle: Tutzinger Nachrichten vom 01. Juli 2017

Auch heute noch verhindern viele Faktoren die reibungslose Zusammenarbeit oder den engen Austausch zwischen Krankenhaus und Physotherapie. An diesem Punkt setzt das jährliche Symposium von Chefarzt Dr. Martin Huber-Stentrup an. Mit über 100 Teilnehmern auch 2017 wieder ein voller Erfolg.

Ganze Meldung

Ratgeber: Schlaganfall vermeiden

Quelle: TZ vom 24. Juni 2017

Ein guter Freund erlitt vor Kurzem einen Schlaganfall - was kann ich tun, um so etwas zu vermeiden? Chefarzt Prof. Dr. Dirk Sander gibt Antwort zur Patientenfrage.

Ganze Meldung