• Klinik Tutzing
  • Benedictus Krankenhaus Tutzing - Allgemeinkrankenhaus mit spezialisierten Zentren in Tutzing
Benedictus Krankenhaus Tutzing

Willkommen im Benedictus Krankenhaus Tutzing

Sobald sich die Glastüren des Benedictus Krankenhaus in Tutzing öffnen, nehmen Sie riesige Landschaftsaufnahmen mit auf eine Reise. Entlang des Starnberger Sees und der Alpenregion schweift der Blick, lässt Besucher und Patienten im ersten Moment vergessen, dass sie sich im Eingangsbereich eines Krankenhauses befinden. Genau diese Kombination aus moderner Hochleistungsmedizin, persönlicher Zuwendung zum Patienten und Wohlfühlambiente zeichnet das Tutzinger Krankenhaus in besonderem Maße aus.

Seit seinen Anfängen als Zivilkrankenhaus vor über 40 Jahren hat sich das Benedictus Krankenhaus zu einer hochmodernen Einrichtung entwickelt. Neben der individuellen Grund- und Regelversorgung der Bevölkerung im Südwesten Münchens bieten unsere Ärzteteams Spezialleistungen, die das Krankenhaus weit über die Region hinaus bekannt gemacht haben. Dies gilt für all unsere Zentren und Abteilungen gleichermaßen: 

Neben den körperlichen Leiden widmen wir uns im Rahmen der Seelsorge, des Sozialdienstes und auf unserer Palliativstation jedoch ebenso den psychologischen, sozialen und spirituellen Problemen unserer Patienten.

Kurzum: Wir kombinieren die fortschreitende Spezialisierung der Medizin mit menschlicher Zuwendung und christlicher Tradition. Mit einer engen Beteiligung der Missions-Benediktinerinnen von Tutzing, in deren Namen die Klinik fortgeführt wird, steht bei aller Medizin der Patient im Vordergrund.

Veranstaltungen

71. Tutzinger Patientenforum

„Muss ich meine Schmerzen schultern?“ – Die moderne Schulterchirurgie

19:00

Veranstaltungsort

Benedictus Krankenhaus Tutzing
Bahnhofstraße 5
82327 Tutzing

Therapieraum im 5. OG

Dr. Martin Huber-Stentrup
Chefarzt Endoprothetik, Orthopädie und Unfallchirurgie

Tutzinger Palliativgespräch

Interdisziplinäre Palliativgespräche mit Fallvorstellung und Fachvortrag für Ärzte, Pflege, Psychologen, Hospizhelfer ...

19:00 - 20:30

Veranstaltungsort

Gruppenraum V. Stock Benedictus Krankenhaus Tutzing

Herzlich eingeladen sind alle an der Palliativmedizin Interessierten. Es wird angeregt, möglichst viele Fallbeispiele aus der eigenen Praxis vorzustellen und zu diskutieren.

Interdisziplinäre Tutzinger Schmerzkonferenz

Anerkannt und zertifiziert durch DGSS und BLAEK

19:00

Veranstaltungsort

Benedictus Krankenhaus Tutzing
Bahnhofstraße 5
82327 Tutzing
Konferenzraum, 1. OG

Vorstellung eines Patienten und seines gesamten Krankheitsbildes incl. der diagnostischen und therapeutischen Fallstricke sowie der aktuellen wissenschaftlichen Hintergründe.

Aktuelles

Notfallambulanzen

Quelle: Starnberger Merkur vom 4. März 2015

Ob Knochenbrüche, allergische Reaktionen oder Grippe: Ambulante Notaufnahmen an Krankenhäusern werden zunehmend erste Anlaufstelle bei medizinischem Bedarf. Auch das Benedictus Krankenhaus in Tutzing registriert eine wachsende Insanspruchnahme der Ambulanz.

Ganze Meldung

Ohne Nachbehandlung ist OP sinnlos

Quelle: Schongauer Merkur vom 7. Februar 2015

Weit über 100 Physiotherapeuten aus den Landkreisen rund um den Starnberger See, darunter mehrere Dutzend aus dem Kreis Weilheim-Schongau, wollten sich das zweite Physiotherapie-Symposium am Benedictus Krankenhaus Tutzing nicht entgehen lassen.

Ganze Meldung

Große Resonanz für 2. Physiothterapie-Symposium

Quelle: Starnberger Süddeutsche Zeitung vom 4. Februar 2015

Die praxisorientierte Fachveranstaltung unter Leitung von Dr. Martin Huber-Stentrup, Chefarzt der Abteilung Endoprothetik, Orthopädie und Unfallchirurgie, bot für zahlreiche Physiotherapeuten aus den Landkreisen um den Starnberger See die Gelegenheit, sich praktisch und theoretisch auf dem Gebiet der Schulterorthopädie weiterzubilden.

Ganze Meldung